ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Torta genovese mit Sahne, Mandeln und Amarenakirschen

Torta genovese mit Sahne, Mandeln und Amarenakirschen

By: kiarina
Zutaten

 20 cm große Silikonform 

400 g Schlagsahne (für mich 200 g)

80 g Kristallzucker (für mich 160 g)

80 g Mehl (für mich 160g   Mehl 00 Dolci e Sfoglie Molino Rosignoli)

30 g fein gemahlene Mandeln (für mich 60 g Mandelmehl Di Sano)

30 g Butter (für mich 60 g)

2 Eier und 3 Eigelb (für mich 4 Eier und 6 Eigelb)

Honig

Zimtpulverm (für mich Tec-Al)

Puderzucker (für mich San Martino)

Amarenakirsche

in Saft (für mich Fabbri Amarenakirschen)

Salz

Zeit

mehr als 60 Minuten

Menge

x 6

 

Zubereitung

Eier und Eigelb mit einem halbe Löffel Honig, Kristallzucker und einer Prise Salz schaumig rühren; wenn die Mischung "anzieht" von unten nach oben und umgekehrt das Mehl und die gemahlenen Mandeln, die geschmolzene und kalte Butter unterheben. Den Teig in eine Silikonform geben (für mich) und bei 180°C etwa 50 Minuten backen. Nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen: das kann auch einen Tag vorher geschehen. Zum Servieren waagerecht in 2 Scheiben schneiden und darauf die Schlagsahne, ausreichend Zimtpulver und eine Fabbri Amarenakirsche, verteilen, dann wieder aufeinander stellen, und den Kuchen wieder zusammensetzen. Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen, mit den Amarenakirschen garnieren und nach Belieben auch mit deren Saft, indem er darüber geträufelt wird.

Rezept von kiarina