ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Terrine mit nero D´Avola mit Mascarpone und Amarena

Terrine mit nero D´Avola mit Mascarpone und Amarena

By: Fabbri
Zutaten

1 l Nero d'Avola

100 ml Honig

100 ml Amarenasaft

1  Orange

1 Zimtstange

250 g Mascarpone

3 Eier 75 g

Kristallzucker

aufgelöst in Saft und Wasser zu gleichen 

 

Teilen:

150 g Fabbri Amarenakirschen

300 ml frische Schlagsahne

6 Blatt Gelatine

250g Mascarpone

3 Eier

75 g Kristallzucker aufgelöst in Saft und Wasser zu gleichen

Zeit

mehr als 60 Minuten

Menge

x 2

 

Zubereitung

Den Honig auf kleiner Flamme für 5 Minuten köcheln, den Amarenasaft, den Rotwein, den Orangensaft und die Schale und etwa Zimt hinzufügen. Um 2/3 einreduzieren und 4 Blatt zuvor in Wasser eingeweichte und Gelatine und Eis hinzugeben. Abkühlen lassen. Die Sahne schlagen und unter die Weinreduzierung mengen. In einer anderen Metallschüssel, die auf einem Topf mit heißem Wasser bei großer Flamme steht, die Einer zusammen mit dem aufgelösten Zucker schlagen. Die Eier schlagen und abkühlen lassen; dann unter den Mascarpone und die gelöste Gelatine mengen (dierestlichen 2 Blätter). Eine Form mit Folie auslegen und die beiden schaumigen Mischungen. abwechseln, dabei in die Mitte der Terrine die Amarenakirschen setzen.  Für mindestens 6-8 Stunden einfrieren. In Stücke schneiden und mit Orangensauce servieren.