ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Süße Ravioli

Süße Ravioli

Zutaten

200 g glutenfreies Mehl 

2 Eier 

Fabbri Amarenakirschen

Top amarena Fabbri

süße Sahne

Zeit

20 - 60 Minuten

Menge

x 2

 

Zubereitung

Ich habe das Mehl mit den Eiern (Größe L) vermengt und dann solange geknetet, bis dass der Teig weich und glatt war (etwa 5 Minuten). Ich habe  Fabbri Amarenakirschen genommen und mit Küchenkrepp abgetrocknet. Den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen (aus Zeitgründen habe ich nicht die Nudelmaschine verwendet), die Amarenakirschen paarweise verteilen und den Teig zuklappen und dann mit einem gezahnten Rädchen in Quadrate schneiden. Während dessen das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Ravioli hineingeben und die Flamme herunterdrehen, um ein übermäßiges Kochen zu vermeiden. Ich habe sie 7-8 Minuten kochen lassen, dann abgegossen und auf einem Teller angerichtet und mit frischer Sahne und  glutenfreiem Amarenatop von Fabbri "angerichtet".

Rezept von soniatim