ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Spekulatius-Gugelhupf mit Marzipan und Kirschen

Spekulatius-Gugelhupf mit Marzipan und Kirschen

Zutaten

Die Zutaten (16cm Ø Gugelhupfform)
65 g weiche Butter
65 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
130 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
1 1/2 TL Spekulatiusgewürz
40 g Naturjoghurt
50 ml Milch
60 g Marzipan
1 (230g) Glas Amarena Fabbri Kirschen, ergibt 100 g abgetropfte Kirschen

Für die Glasur
50 g Puderzucker
3-4 EL Kirschsirup aus dem Glas
ein paar Amarena Fabbri Kirschen für die Deko

 

Den Backofen auf 180°C vorzeihen. Die Gugelhupfform fetten und mehlen. Marzipan klein schneiden. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen und den Sirup auffangen.

Butter und Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Eier hinzufügen und weiterschlagen.

Mehl mit Backpulver und Spekulatiusgewürz vermischen und zusammen mit dem Joghurt und der Milch unterrühren. Zum Schluss Marzipan und Kirschen untermengen.

Den Teig in die Backform füllen und den Kuchen auf der mittleren Schiene etwa 30-35 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Nach der Backzeit herausholen, 10 Minuten in der Form stehen lassen, danach stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Glasur Puderzucker und Kirschsirup miteinander verrühren und den Gugelhupf damit glasieren. Mit den Kirschen dekorieren.