ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Schwarzwald

By: Fabbri
Zutaten

Schokoladenbiskuit 300 g

Eier 250 g

Schokolade 60%  250 g

Mandelpaste 50% 80 g

Butter 40 g

Mehl 00 8 g

Backpulver 

 

Zum Farcieren:

500 g Sahne

50 g  Puderzucker

2 Löffel Kirschlikör

1 Vanilleschote

300 mit Kirschwasser und Amarenasaft 

aromatisierter Zuckersirup

250 g abgetropfte Fabbri Amarenakirschen  

Amarenasaft n.B.

Zeit

20 - 60 Minuten

Menge

x 4

 

Zubereitung

In einer Schüssel mit den Händen die Mandelpaste und die Eier vermengen. Die Schüssel über ein heißes Wasserbad setzen und mit einem Schneebesen bis zum Erreichen einer Temperatur von 50°C rühren. Dann in die Rührmaschine geben und mischen. Die Schokolade und die Butterstückchen i m Wasserbad auflösen. Vom Herd nehmen und einen Teil der Ei-Mandelmischung in die Schokolade einarbeiten, dabei von der Mitte aus rühren. So lange emulgieren, bis eine glatte und homogene Creme entstanden ist. Die Schokocreme erneut mit dem restlichen Teil der Eier und der Mandelpaste in die Schüssel geben, Mehl und Backpulver hinzufügen (durchsieben) und vorsichtig aber kräftig von unten nach oben mischen. In eine gebutterte und bemehlte Form geben. Bei 170°C etwa 25 Minuten backen. Nach dem Backen aus der Form nehmen und mithilfe eines Messers die obere Kruste entfernen.  Den Biskuit in 2 Scheiben schneiden. Die Oberfläche der unteren Scheibe mit ein wenig Amarenasaft tränken. Die Amarenakirschen und einige Tropfen Kirschwasser hinzugeben. Die Sahne mit dem Vanillemark und dem Puderzucker schlagen. Die Sahne in einen Spritzbeutel geben und die Torte farcieren.  Die andere Biskuitscheibe darüber legen und die gesamte Torte mit einer dünnen Schicht Sahne überziehen. Auf die Oberfläche der Torte eine weitere Schicht Fabbri Amarenakirschen geben und erneut mit dem Amarenasaft beträufeln. Mithilfe eines Spritzbeutels (oder eines Spachtels) die Torte mit Schlagsahne verzieren. Mit einer Amarenakirsche in der Mitte der Torte und mit Schokoraspeln vollenden. Vor dem Servieren mindestens für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.