ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Schwarzer Strudel

Schwarzer Strudel

By: CLAUDIA
Zutaten

Für den Teig

340 g Mehl

40 g Kakaopulver

60 g Zucker

70 g geschmolzene Butter

1 Ei + 1 Eigelb

1 Prise Salz

1/2 Glas Wasser   

 

Für die Füllung

300 g Ricotta

300 g Mascarpone

6 Löffel Zucker

 2 Eiklar

einige Fabbri Amarenakirschen

Zeit

mehr als 60 Minuten

Menge

x 4

 

Zubereitung

20 g zerlassene Butter, um die Außenseite vor dem Backen einzupinseln Mehl, Zucker und Salz aufhäufen, in die Mitte die verrührten Eier, die zerlassene Butter und das Wasser geben und durcharbeiten, dabei den Teig mehrmals unterschiedlich stark auf den Tisch schlagen. Für mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Das Eiklar schaumig rühren, dann Zucker, Ricotta und Mascarpone einrühren. Den Teig nicht zu dünn ausrollen und mit der Füllung gleichmäßig bestreichen, am Rand etwa 3 cm Platz lassen. Die Amarenakirschen im gleichmäßigen Abstand darauf setzen. Einrollen und die Ränder sorgfältig verschließen; die gesamte Rolle anschließend mit zerlassener Butter bestreichen. Auf ein Backblech mit Backpapier setzen und bei 190°C etwa 1 Stunde backen. Nach etwa 3/4 der Backzeit den Strudel vorsichtig umdrehen. Vor dem Anschneiden circa eine viertel Stunde abkühlen lassen.

Rezept von CLAUDIA