ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Schoko-Cassatakuchen mit Amarenakirschen

Schoko-Cassatakuchen mit Amarenakirschen

By: Egle16
Zutaten

150 g Butter

Eier

3 Eigelb

30 g Kakaopulver

130 g Puderzucker + Puderzucker fürdie Dekoration

500 g frischen Ricotta

15 g Bitterschokolade

15 g weiße Schokolade

300 g Mehl

200 g Zucker

70 g Fabbri Amarenakirschen

Zeit

20 - 60 Minuten

Menge

x 8

 

Zubereitung

Für den Mürbeteig: Gesiebtes Mehl, Kakao, Puderzucker und in Stücke geschnittene Butter in den Mixer geben. Die Mischung auf ein Backbrett geben und das Eigelb einarbeiten und kneten, bis dass ein kompakter Teig entsteht. In Frischhaltefolie einwickeln und für 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Für die Füllung: Den Ricotta gut abtropfen lassen und mit dem Zucker von Hand mit dem Schneebesen verrühren. Die in Stücke geschnittene Schokolade (dunkel und weiß) und die gut abgetropften Amarenakirschen hinzugeben. Zusammensetzung: Den Mürbeteig ausrollen und 2 etwa 1/2 cm dicke Scheiben ausschneiden. Eine runde Form ausbuttern und bemehlen (möglichst die klassische Cassataform). Eine Teigscheibe in die Form geben, die Ränder gut andrücken und den überschüssigen Teig abschneiden. Den Boden mit der Gabel einstechen und die Füllung darauf geben. Die Füllung glattstreichen, damit sich keine Luftlöcher bilden. Mit der anderen Teigscheibe abdecken und die Ränder gut andrücken. Den überschüssigen Teig abschneiden und für 30-40 Minuten bei 180° backen. Nach dem Backen auskühlen lassen und erst dann aus der Form nehmen. Mit Puderzucker und Amarenakirschen dekorieren.

Rezept von Egle16