ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

San Giuseppe Zeppole mit Amarena

By: Fabbri
Zutaten
Krapfenteig

Konditorcreme

Fabbri Amarenakirschen

Krapfenteig 

6 Eier 

300 g Mehl 

50 g Butter 

1/2 Liter Wasser 

Puderzucker

Zeit

mehr als 60 Minuten

Menge

x 6

 

Zubereitung

Wasser, Butter und eine Prise Salz in einen Topf geben, zum Kochen bringen und das Mehl auf einmal hineingeben. Energisch mithilfe eines Holzlöffels rühren, bis dass sich der Teig vom Topfrand löst. Den Herd abstellen und 6 Eier hinzufügen, die zuvor verrührt wurden, eventuell mit dem Mixer weiterrühren. Wenn die Mischung vermengt ist, für 20-25 Minuten ruhen lassen. Das Öl zum Frittieren in einen hohen Topf geben (die Krapfen müssen komplett ins Öl getaucht werden, damit sie aufgehen). Das Öl bei mittlerer Flamme erhitzen. Mithilfe eines Spritzbeutels und einer Sterntülle kleine Spiralen formen. Die Krapfen einzeln in das heiße Öl gleiten lassen. Wenn sie aufgegangen und gebräunt sind auf Küchenpapier legen, um das überschüssige Fett aufzunehmen. Nach dem Abkühlen mit Konditorcreme und Fabbri Amarenakirschen und deren Saft dekorieren. Mit Puderzucker bestreuen.