ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

San Giuseppe-Zeppole - Chantall

San Giuseppe-Zeppole - Chantall

Zutaten

Brandteig

250 ml Wasser

100 g Butter

150 g Mehl "00"

4 Eier

1 Prise Salz

Konditorcreme

500 ml Vollmilch

250 ml frische Sahne

3 Eigelb

150 g Zucker

90 g Mehl

Mit Puderzucker und Fabbri Amarenakirschen dekorieren.

Zeit

mehr als 60 Minuten

Menge

x 15

 

Zubereitung

Zubereitung der Konditorcreme: die Milch, die Sahne, das Eigelb, den Zucker und das Mehl in eine Rührschüssel geben. 12 Minuten / Geschw. 5 / 90° Zum Schluss geben wir alle Zutaten in einer große und flache Keramikschüssel, bedecken sie mit Folie, so dass sich keine Kruste bilden kann. Bis zum kompletten Abkühlen so stehen lassen. Zubereitung des Brandteigs: In die Rührschüssel das Wasser, Salz und Butter geben; 100 °C / Geschw. 2 /10 Minuten Bei laufendem Rührwerk das Mehl auf einmal hineingeben; 20 Sek. / Geschw. 4 dann auf 90 °C stellen / Geschw. 3 / 6 Minuten. Der Teig ist nun gar und löst sich von den Rändern. Abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen nach und nach das Eigelb einrühren; Geschw. 4 für 30 Sek.; nach dem letzten Eigelb den Teig für weitere 30 Sek. / Geschw. 6 verarbeiten. Einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle füllen und unsere Zeppole auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech backen. 2 Kringel und nach oben hin eine Art Körbchen spritzen. 30-35 Minuten bei 190 °C backen. Nach dem Abkühlen mit der Konditorcreme farcieren, mit Amarenakirschen dekorieren und mit Puderzucker bestreuen. Diese Teigmenge ergibt 15 mittelgroße Zeppole.

Rezept von channtall