ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Panna Cotta mit Amarena Fabbri Fruchtspiegel

Panna Cotta mit Amarena Fabbri Fruchtspiegel

Zutaten

1 Glas Amarena Fabbri Sauerkirschen in Sirup
120ml Milch
300ml Obers
85g Puderzucker
7g Blattgelatine
1,5 TL Vanilleextrakt oder Mark einer Vanilleschote
50g Zartbitterkuvertüre
1 Spritzbeutel

 

Schokolade im Wasserbad schmelzen, in einen Spritzsack füllen und auf einem Bogen Backpapier zu einem Gittermuster spritzen. Gut abkühlen lassen. Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch erwärmen, allerdings nicht aufkochen lassen und die gut ausgedrückte Blattgelatine darin mit einem Schneebesen auflösen. Obers gemeinsam mit Vanilleextrakt und Puderzucker aufkochen lassen. Gelatinemischung zugeben, gut vermengen und in kalt ausgespülte Förmchen gießen. Abkühlen lassen und danach für mindestens 2 Stunden lang im Kühlschrank kaltstellen. Zum Anrichten Panna Cotta aus den Förmchen stürzen.

Als Fruchtspiegel Amarena Fabbri Sauerkirschensirup auf einem Dessertteller anrichten. Panna Cotta daraufsetzen und mit Amarena Fabbri Sauerkirschen und nach Belieben mit weiteren Früchten garnieren. Gespritztes, abgekühltes Schokoladengitter in die Panna Cotta setzen. Wer mag kann das Dessert noch mit Puderzucker bestreuen. Gutes Gelingen und schöne Festtage!