ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Muffins mit Fabbri Amarena

Muffins mit Fabbri Amarena

Zutaten

180 g weiche Butter

150 g Zucker

3 Eier 380 g

Mehl 

200 ml Milch 

Vanillearoma 

150 g weiße Schokoraspeln von Graziano

1 Tütchen Backpulver

1/2 Teel. Bikarbonat

Fabbri Amarenakirschen

Zeit

20 - 60 Minuten

Menge

x 12

 

Zubereitung

Sehr weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier und einen Teil der Milch hinzugeben. Mehl (ich nahm glutenfreies von Biaglut, ich hatte kein anderes) und Bikarbonat hinzufügen und weiterrühren, dabei Mehl und Milch abwechseln. Das speziell dieses glutenfreie Mehl dazu tendiert den Teig trocken zu machen, habe ich weitere 60-70 ml Milch dazugegeben. Das ist bei normalem Mehl nicht erforderlich. Dann das Backpulver, einige Tropfen Vanillearoma oder Vanillemark und die glutenfreien Schokoraspeln von Graziano hinzugeben. Förmchen  in die Silikonform für Muffins setzen, mit Dreiviertel des Teigs füllen, ein paar Fabbri Amarenakirschen verteilen. (die Muffins sind klein) und etwas Teig zum Bedecken darüber geben. Bei 180°C etwa 35-40 Min. backen. Abkühlen lassen, aus dem Förmchen lösen, mit Amarenasaft Top Fabbri beträufeln (alle Fabbri Produkte, von denen ich spreche, sind glutenfrei) und kosten.

Rezept von graziaincucina