ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Mousse mit Ricotta, Zitrone und Amarenakirschen

Mousse mit Ricotta, Zitrone und Amarenakirschen

Zutaten

FÜR DIE STREUSEL:

75 g Mehl

75 g Vollkornmehl

100 g Butter

3 Löffel Rohrzucker

1 Prise Salz

1 Prise Backpulver

 

FÜR DAS MOUSSE:

300 g sehr frischen Ricotta

15 cl frische Sahne

80 g Zucker

1 Zitrone

4 Löffel Fabbri Amarenakirschen

3 g Agar-Agar

Zeit

20 - 60 Minuten

Menge

x 4

 

Zubereitung

Mehl, Zucker, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben. Die zerlassene Butter hinzufügen und mit einem Löffel verrühren, bis dass ein krümeliger Teig entsteht, dann das Ganze auf ein Backblech geben und bei 170°C für 25 Minuten backen, oder bis dass die Streusel goldbraun und krokant sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Das Ricottamousse zubereiten: den Ricotta mit dem Zucker und dem Zitronenabrieb verrühren, um eine glatte Creme zu erzielen. Eine halbe Zitrone und die Limette auspressen, den Saft mit dem Agar-Agar zum Kochen bringen und 20 Sekunden kochen lassen. Abschalten, abkühlen lassen und die Ricottacreme einarbeiten. Die Sahne schlagen und vorsichtig zur Mischung geben. Zum Servieren: zwei Löffel Streusel in ein Glas füllen, zwei Löffel Ricottamousse hinzugeben, ein Löffel Fabbri Amarenakirschen, mit weiteren zwei Löffel Ricottamousse bedecken. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Für 4.