ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Knusprige Praline mit weichem Kern

Knusprige Praline mit weichem Kern

By: Danita
Zutaten

Für den Pistazienmürbeteig 

250 g Mehl 00

125 g Butter 

100 g Puderzucker 

50 g gemahlene Pistazien

25 g Pistazienpaste 

45 g Eigelb 

1 Prise Salz 

Fabbri Amarenakirschen 

weiße Schokolade

Bitterschokolade 

Kakaobutter (wenn Sie keine haben, nehmen Sie etwas

Erdnussbutter oder -öl)

Bronte-Pistazien

Zeit

20 - 60 MInuten

Menge

x 30

 

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker im Planetenrührgerät vermengen, das Eigelb, die Pistazienpaste und die verschiedenen Mehlsorten hinzugeben und verkneten, bis dass ein fester Teig entsteht. Den Teig zwischen zwei Blättern Backpapier ausrollen (damit er schneller und gleichmäßiger auskühlt) und in den Kühlschrank geben. Die Amarenakirschen abtropfen lassen (den Saft auffangen, ich sage Ihnen, wie er in einem anderen Rezept verwendet werden kann :-)). Ein Stück Teig nehmen, in der Hand glatt streichen, eine Amarenakirsche darauf geben und den Teig wieder schließen und eine Kugel formen. Den Mürbeteig im Kühlschrank ruhen lassen. Bei 180° backen, bis dass sie leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und die Kakaobutter hinzugeben, damit sie flüssiger wird. Die Teigkugel durch die weiße Schokolade ziehen, abkühlen lassen und anschließend durch die Bitterschokolade ziehen. Gehackte Pistazien darüber streuen und abkühlen lassen. Und fertig sind die knusprigen Pralinen mit der Überraschung  :-) Einfach köstlich!!!

Rezept von Danita