ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

I love Amarena

I love Amarena

By: Danita
Zutaten

Für die cupcakes:

180 g Butter

160 g Zucker

180 g Mehl

1/2 Tütchen Backpulver

3 Eier

40 g Milch

30 g Amarenasaft

Vanillestange

 Für die cremefüllung:

Frischkäse creme oder Mascarpone

Zucker

Fabbri Amarenakirschen

Weiße Schokolade

Öl

Zeit

20 - 60 Minuten

Menge

x 12

 

Zubereitung

Für die Cupcakes die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln hinzugeben und je Ei einen Löffel Mehl. Das restliche Mehl mit dem Backpulver auf einmal zugeben und mit einem Spachtel von oben nach unten unterrühren. Die mit Amarenasaft und Vanillemark gemischte Milch auf die gleiche Weise einrühren. Die Mischung in Papierförmchen füllen, jedoch nicht bis zum Rand. Die Cupcakes dürfen nicht aus der Form herauskommen, sondern sollten unterhalb des Rands bleiben. Bei 180 °C etwa 20 Minuten backen. Nach dem Backen abkühlen lassen. Für die Cremefüllung mit einem Mixer Mascarpone oder frischkäse creme mit dem Zucker mischen (je nach Geschmack) und die Amarenakirschen und etwas Saft hinzufügen. Mit einem Entkerner in die Mitte des Cupcakes ein Loch stechen, mit Creme füllen und mit dem oberen Teil des ausgestochenen Teigs wieder verschließen. Weiße Schokolade mit einem Tropfen Öl schmelzen und die Cupcakes bis zum Rand überziehen und bei Zimmertemperatur leicht anziehen  lassen. Zur Dekoration etwas Amarenasaft und einen Löffel nehmen, eine Tropfen auf die noch weiche und flüssige Schokolade tropfen lassen und mit einem Zahnstocher von der weißen Schokolade ausgehend nach unten ein Muster ziehen, so dass ein Herz entsteht. Mit einer Amarenakirsche garnieren. Das ist es schon, einfach aber sehr raffiniert.

Rezept von Danita