ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Ein süßer Vulkan zum Frühstück

Ein süßer Vulkan zum Frühstück

Zutaten

2 Scheiben Sandwichbrot

Milch n.B.

15 Fabbri Amarenakirschen

2 Löffel Fabbri Amarenasaft

50 g Asiago

30 g Taleggio,

ein Teelöffel Maisstärke

Puderzucker

Puddingform

 
Zeit

20 - 60 Minuten

Menge

x 1

 

Zubereitung

Die Puddingform mit dem Sandwichbrot auslegen: einen Kreis in Größe der Form ausschneiden. Einen entsprechend langen und breiten Streifen schneiden, um die Ränder auszulegen. Zum Verschließen einen größeren Kreis ausschneiden. Den Brotkreis in der Form etwas andrücken. Den Rand hineinlegen. Andrücken. Alles mit kalter Milch einpinseln. Den Käse würfeln und in die Form geben. In die Mitte einige Amarenakirschen setzen und weitere Käsestückchen. Mit dem größeren Brotkreis verschließen und mit Milch einpinseln. Bei 180°C etwa 15 Minuten backen. Das Brot muss etwas Farbe annehmen. Die Amarenakirschen und den Saft mixen und einen Teelöffel Maisstärke hinzugeben, damit die Mischung etwas fester wird. Den Vulkan aus dem Ofen nehmen und den kleineren Deckel abschneiden. Die Amarenamischung darüber geben, so dass sie seitlich am Vulkan hinabfließt. Mit Puderzucker bestreuen. Heiß servieren, um den geschmolzenen Käse und das knusprige Brot zu genießen.

Rezept von marisa64