ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Dessert mit Fabbri Amarenakirschen

Dessert mit Fabbri Amarenakirschen

Zutaten

200 g Savoiardi (nicht zu trocken)

ca. 200 g Fabbri Amarenakirschen in Saft

3Eier

80 g Zucker

2 dl Cognac oder Brandy

6 Löffel Kondensmilch

1 Vanillestange

Butter für die Form

 

Zitronen-Eiercreme:

Eier, 4 Eigelb

150 g Zucker

250 g Milch

2 Zitronen (Zitronenabrieb)

Zeit

mehr als 60 Minuten

Menge

x 4

 

Zubereitung

Die Eier in einer Schüssel mit Zucker, Vanille, Kondensmilch und Cognac verrühren, so dass eine recht flüssige Mischung entsteht. Dann den Kirschsaft hinzugeben (eine gute Tasse) und gut vermengen. Eine Form mit etwa 1 Liter Fassungsvermögen ausbuttern und eine Schicht Savoiardi (sollte die Form nicht rechteckig sein, können sie zurecht geschnitten werden) und einige Kirschen hineingeben (nicht zu viele!); fortsetzen, bis etwa 1 cm unterhalb des Randes der Form. Die zubereitete flüssige Mischung darüber geben und im Wasserbad im Ofen für 40 Minuten bei 180°C backen. Im Ofen auskühlen lassen, wobei der Ofen leicht geöffnet bleiben sollte. Für die Zitronen-Eiercreme: die Milch in einem dickwandigen Topf zum Kochen bringen, den Herd abstellen und 2 Minuten ruhen ziehen lassen. Nun das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, den Zitronenabrieb dazugeben und die Mischung in den Topf geben. Unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen köcheln lassen, bis dass die Creme am Schneebesen haften bleibt. Warm servieren. 

Rezept von SARA