ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Clafoutis-Törtchen mit Amarenakirschen

Clafoutis-Törtchen mit Amarenakirschen

By: Danita
Zutaten

Fabbri Amarenakirschen

Amarenasaft

Puderzucker

 

Für den Pistazienteig:

250 g Mehl Typ 00

125 g Pistazienmehl

25 g Pistazienpaste

45 g Eigelb

 

Für den Clafoutis-Teig mit weißer Schokolade:

1 Ei, 1 Eigelb

30 g Zucker

25 g Mehl

7 g Amarenasaft

65 g Vollmilch

65 g Schlagsahne

10 g Butter

15 g weiße Schokolade

Zeit

20 - 60 Minuten

Menge

x 8

 

Zubereitung

Teigzubereitung: die Butter mit dem Zucker im Planetenrührgerät vermengen, das Eigelb, die Pistazienpaste und die verschiedenen Mehlsorten hinzugeben und verkneten, bis dass ein fester Teig entsteht. Den Teig zwischen zwei Blättern Backpapier ausrollen (damit er schneller und gleichmäßiger auskühlt) und in den Kühlschrank geben. Clafoutis-Teig: Die Eier und das Mehl zu einem Teig ohne Klümpchen verrühren. Die Milch, Sahne, die mit der Schokolade zerlassene Butter hinzugeben und schließlich den Amarenasaft. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen, kurz durchkneten und ausrollen. Den Teig in die Förmchen geben und auf den Boden die halbierten Amarenakirschen. Mit der Clafoutis-Mischung bedecken und bei 180° backen, bis dass sie oben goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Mit Puderzucker bestreuen, mit einer Amarenakirsche dekorieren und servieren.

Rezept von Danita