ItaEngDeChinese

Über deine Fantasie

open menu open search

facebook twitter google plus pinterest youtube instagram

Apfelstrudel und Amarenakirschen

Apfelstrudel und Amarenakirschen

Zutaten

8 Platten Filloteig 

1/4 Tasse (60 ml) ungesalzene, zerlassene Butter 

2 Teelöffel (10 ml) Puderzucker 

4 geschälte und klein gewürfelte Äpfel 

2/3 Tasse (150 ml) Fabbri Amarenakirschen 

1/4 Tasse (60 ml) Rohrzucker 

3 Löffel (45 ml) Mehl 

3/4 Teelöffel (4 ml) Zimt

Zeit

mehr als 60 Minuten

Menge

x 6

 

Zubereitung

Nachdem die Füllung zubereitet wurde, den bereits fertigen Blätterteig  füllen und im Backofen backen. Zunächst die Füllung zubereiten: Die Äpfel, die Amarenakirschen, den Rohrzucker, das Mehl und den Zimt in einer Schüssel mischen und beiseite stellen. 1 Platte Blätterteig auf der Arbeitsplatte ausbreiten, dabei den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken, um ein Austrocknen zu vermeiden. Leicht mit Butter einpinseln. Mit einer zweiten Platte bedecken und wieder mit Butter einpinseln. Ein Viertel der zuvor vorbereiteten Füllung auf einen Streifen der Platte verteilen und 1 cm Rand lassen. Die Platte fest zusammenrollen und leicht mit Butter einpinseln. Die Rolle in die Form geben. Mit den anderen Zutaten wiederholen, um weitere 3 Rollen zuzubereiten und diese dann zu der zuvor zubereiteten Rolle in die Form geben. Auf der unteren Schiene des Backofens bei 220° für 15 Minuten backen. Die Temperatur auf 190° herunterdrehen und weitere 50 Minuten backen, bis dass sie goldbraun und knusprig werden. 15 Minuten abkühlen lassen und auf die Teller geben. Mit Zimt und Puderzucker bestreuen und servieren. ausbreiten, dabei den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken, um ein Austrocknen zu vermeiden. Leicht mit Butter einpinseln. Mit einer zweiten Platte bedecken und wieder mit Butter einpinseln. Ein Viertel der zuvor vorbereiteten Füllung auf einen Streifen der Platte verteilen und 1 cm Rand lassen. Die Platte fest zusammenrollen und leicht mit Butter einpinseln. Die Rolle in die Form geben. Mit den anderen Zutaten wiederholen, um weitere 3 Rollen zuzubereiten und diese dann zu der zuvor zubereiteten Rolle in die Form geben. Auf der unteren Schiene des Backofens bei 220° für 15 Minuten backen. Die Temperatur auf 190° herunterdrehen und weitere 50 Minuten backen, bis dass sie goldbraun und knusprig werden. 15 Minuten abkühlen lassen und auf die Teller geben. Mit Zimt und Puderzucker bestreuen und servieren.

mattoxxxx